Zum Inhalt springen

Bangladesch Reiseerfahrung und Reiseführer Dez 2022

Auf einer Tour durch die Sundarbans in Bangladesch teilte Phil Carp seine Erfahrungen aus erster Hand, hilfreiche Erkenntnisse und Empfehlungen für zukünftige Reisende.

Reise Übersicht

Phil Carp unternahm eine Reise durch Bangladesch und erkundete verschiedene Teile des Landes. Nachdem er die EPS-Community um Rat gefragt hatte, buchte er eine Tour mit Jafar und Taabu Touren. Der Preis war fair und die Kommunikation über E-Mail und WhatsApp war effizient, so dass es eine ausgezeichnete Wahl für Phil war. Die Menschen, mit denen er zu tun hatte, waren freundlich und zuvorkommend und machten seine Reise zu einer angenehmen Erfahrung.

Ankunft und Aufenthalt in Dhaka

Phil flog von Singapur nach Dhaka mit einem Direktflug von Air Singapore. Er kam in Dhaka mit einem 30-Tage-Visum an, das er bei seiner Ankunft beantragt hatte. Inhabern eines US-Reisepasses empfiehlt Phil, ein Einladungsschreiben (LOI), ein Weiterflugticket und eine Hotelbuchungsbestätigung bereitzuhalten, da die Einwanderungsbehörde diese Dokumente möglicherweise anfordert.

Er wohnte im 3-Sterne-Hotel 71 und fand die Unterkunft angemessen, mit gutem Wasserdruck und heißem Wasser. Er erwähnte, dass das Hotel eine Bar hat, in der Alkohol ausgeschenkt wird - eine Seltenheit in Bangladesch, wo Alkohol stark eingeschränkt ist. Obwohl es an einer belebten Straße liegt, empfiehlt er das Hotel wegen seiner günstigen Wechselkurse.

Phil wies auf die starken Verkehrsstaus in Dhaka hin und betonte die Notwendigkeit, Zeit für den Transport einzuplanen. Er hofft, dass die neue U-Bahn einen Teil dieser Verkehrsstaus lindern wird.

Reisen nach Jossure und Khulna

Phil nahm einen 30-minütigen Flug von Dhaka nach Jossure mit Air Bangladesh, um den Verkehr zu umgehen. Nach der Landung brachte ihn ein Shuttle-Service der Fluggesellschaft nach Khulna, wo er im DS Palace übernachtete, einem weiteren 3-Sterne-Hotel, das er besser fand als das Hotel 71.

Sundarbans Tour

Die Tour führte Phil vom Hafen in Mongla zur Jungle Cruise, seinem Zuhause für 2,5 Tage und 2 Nächte. Obwohl das Boot eine einfache Unterkunft und kein heißes Wasser zum Duschen bot, gab es drei Mahlzeiten pro Tag mit gutem Essen. Die Sundarbans-Tour war der Höhepunkt seiner Reise, vor allem die aufregende Begegnung mit einem Tiger, die er leider verpasste.

Erfordernis eines Einladungsschreibens (LOI)

Es gab gemischte Reaktionen bezüglich der Notwendigkeit eines LOI für die Einreise nach Bangladesch. Einige Reisende, wie Jeremy Watts und Lim Gaik Kee, wurden nicht nach einem LOI gefragt, während andere, wie Matti Anttila, mit einigen Problemen zu kämpfen hatten, da ihre Airbnb-Buchung als Nachweis für ihren Aufenthalt diente. Phil wies erneut auf die Unberechenbarkeit der Einwanderungsbeamten hin und riet, immer mehr Unterlagen als nötig mitzunehmen.

Sundarbans Tour Preis

Auf die Frage von Rowan Veale nach den Kosten der Tour antwortete Phil, dass die Tour etwa $150 USD pro Tag kostet. Ein anderer Reisender, Shyam Kodavarthi, teilte mit, dass er mit 'Mission Sundarban Tours Travels' von Khulna aus unterwegs war und $75 pro Tag bezahlt hat, alles inklusive.

Hotel-Empfehlungen

Shyam empfahl auch das Hotel Jalico in Khulna, das nur halb so teuer ist wie das DS Palace, und erwähnte, dass er ein kostenloses Upgrade auf ein Executive-Zimmer im Hotel 71 in Dhaka erhalten hat, zusammen mit einer 30% Rabattkarte für die Bar.

Positive Erlebnisse mit Jafar und Taabu Tours

Sarah Steiner empfahl auch Jafar und Taabu TourenIch hatte eine großartige Tour-Erfahrung mit ihnen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Phils Bangladesch-Reise ein Abenteuer der Erkundung und Entdeckung war und anderen Reisenden unschätzbare Einblicke gewährt. Dank der Beiträge der EPS-Community können potenzielle Besucher fundiertere Entscheidungen über ihre Reisepläne nach Bangladesch treffen.

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag der Facebook-Gruppe Jeder Passstempel.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

de_DE_formalGerman